Petra Springer

LINGVA ETERNA® Fachdozentin
Diplommedizinpädagogin, BrainLand – und MindMapping Trainerin

Fachbereiche: Wirtschaft, Gesundheitswesen, Pädagogik
15344 Strausberg

E-Mail | Website

Mit Sprache eine wertschätzende Wirklichkeit schaffen

Wir leben in einer Zeit vielfältiger Kommunikationsformen. Die Sprache ist dabei im Wesentlichen zu einem Mittel der Weitergabe von Informationen geworden. Doch kann Sprache weit mehr als das.

Kennen Sie das?

Sie wollen das Team Ihrer Mitarbeiter so führen, dass jeder Einzelne sich als Individuum gesehen fühlt. Sie bemühen sich, die Stärken und Ressourcen Ihrer Mitarbeiter zu erfassen. Ein gutes Betriebsklima ist Ihnen wichtig.

  • Wieso passiert es dann, dass Ihre Botschaften beim Mitarbeiter anders ankommen, als Sie sie gemeint haben?
  • Was ist der Grund, dass Mitarbeiter sich nicht kreativ in das Unternehmen einbringen?
  • Wie kommt es, dass Menschen Ihre Worte hören, sie jedoch nicht aufnehmen oder umsetzen?

Zum einen haben Menschen, also jeder Arbeitnehmer, das starke Bedürfnis nach Verbundenheit und Zugehörigkeit. Und gleichsam brauchen sie ein Arbeitsumfeld, indem sie selbstbestimmt und selbstwirksam wirken können. Lernen und Arbeiten sind Teil der Identität eines jeden Menschen. Sie sind Teil des Menschseins.
Ihre eigene Sprache kann Sie als Führungskraft und Ihre Mitarbeiter aufbauen und Kraft schenken. Ebenso kann sie Kraft kosten und herunterziehen. Wenn Sie sich Ihrer Sprache bewusst sind, werden Sie klar, wertschätzend und zielorientiert kommunizieren. Sie schaffen mit Ihrer Sprache ein positives Arbeitsumfeld von Vertrauen und fördern so ein achtsames Miteinander. Es wird Ihnen leicht gelingen Ihre Mitarbeiter zu erreichen. Das Lingva Eterna® Sprach-und Kommunikationskonzept ist der Schlüssel zu einer bewussten Sprache.
Ich bin Diplommedizinpädagogin. Seit mehr als 20 Jahren bin ich als Dozentin in der Aus-und Weiterbildung tätig und befasse mich zudem als BrainLand- und MindMapping Trainerin mit gehirngerechtem Lernen. Mein Interesse mich weiterzubilden war und ist stets ausgerichtet auf den Menschen an sich, seine Individualität, seine Persönlichkeit, sein Sein. Menschen in Beziehungen, im Miteinander, ihre Kommunikation. LINGVA ETERNA ist die Antwort auf viele meiner Fragen.

Sich der eigenen Sprache bewusst werden, schafft Raum für persönliche Entfaltung.

Sie werden Klarheit und Präsenz spüren und diese wertschätzend in Beziehungen einbringen.

Ich habe erleben dürfen, wie:

  • sich Mitarbeiter verbunden gefühlt haben,
  • Pflegekräfte den Patienten mit nur einer Ansprache erreicht haben,
  • sich Auszubildende, Mitarbeiter oder Patienten wertschätzend wahrgenommen fühlten.


Beim Lingva Eterna® Sprach-und Kommunikationskonzept geht es nicht um Kommunikations “Technik“ oder „Verhalten“, sondern es geht um HALTUNG.

 

 

Seminare 2016

Wochenendseminare "In der Sprache liegt die Kraft"

Ort: Dresden

Datum: 09. und 10. April 2016

Ort: Strausberg

Datum: 

05. und 06. März 2016
18. und 19. Juni 2016
12. und 13. November 2016

Gern sende ich Ihnen weitere Informationen per E-Mail.
Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.

Zitat

Mit Haltung und bewusster Sprache gelingt es uns eine wertschätzende Wirklichkeit zu schaffen.

Individuelle Anfragen

Seminare, Vorträge und Coaching biete ich Ihnen individuell auf Anfrage an.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Ich freue mich auf Sie

Gern lasse ich Sie an meinen Erfahrungen mit Lingva Eterna als Chefin, Pädagogin, Frau und Mutter teilhaben.